Zoom NatuRise Morning Sun Vitamin D3/K2

NatuRise Morning Sun Vitamin D3/K2

SFr. 28.00

NatuRise Morning Sun

Vitamin D3/K2 (50ml)

FLÜSSIGE SONNENSTRAHLEN

Genau das, was du brauchst. Und nur das.

  • Vitamin D3 Vegetarisch/Vegan
  • Vitamin K2 MK-7 all-trans
  • Für dein Immunsystem
  • Für deine Muskelfunktion
  • Für dein Herz-Kreislauf-System

 ,,Laut Nationaler Verzehrstudie erreichen 82 Prozent der Männer und 91 Prozent der Frauen nicht die empfohlene Vitamin D-Zufuhr." ¹
- Gesundheitsamt Bremen

Inhaltsstoffe: Morning Sun - Vegan
- Vitamin D3 (Cholecalciferol) aus Algen
- Vitamin K2 (Menachinon MK-7, 99,7%, all-trans) - K2VITAL® von Kappa
- MCT-ÖL aus Kokos

Wie dosiere ich mein Vitamin D3/K2?
Vegan:
1x alle 5 Tage: 0,5ml einnehmen
0,5ml = 5000 I.E. Vitamin D3 + 50µg Vitamin K2

Das Vitamin D3/K2 enthält eine Pipette mit Dosierskala.
Die Einnahme kann vor, nach oder während Mahlzeiten stattfinden.
Es kann auch gerne ins Essen/Smoothie gegeben werden.

Bitte auf Zufuhr von Calcium und Magnesium achten!
Gerade bei höheren Dosierungen als der empfohlenen Tagesdosis sollte der Vitamin D Spiegel regelmäßig überprüft werden und auf die Calcium und Magnesium Zufuhr geachtet werden.

FLÜSSIGE FORM

Hohe Bioverfügbarkeit, da direkte Aufnahme über deine Mundschleimhaut möglich!

FAMILIENPACKUNG

2000 Tropfen à 1000 I.E. reichen dir über ein Jahr lang!

EINFACHE DOSIERUNG

Die Pipette macht dir die Dosierung besonders einfach!

ECHTES BAMBUSHOLZ

Ressourcenschonend, da schnell nachwachsender Rohstoff.

MIRON VIOLETTGLAS

Längere Haltbarkeit, schützt dein Vitamin D vor Lichteinflüssen.

Wieso ist der Mangel an Vitamin D so verbreitet?

Vitamin D wird nicht umsonst von angesehenen Ernährungswissenschaftlern als das wichtigste Vitamin angesehen.
Das Sonnenvitamin kann über die Haut gebildet werden, aber wieso haben trotzdem so viele Menschen einen Mangel?

  1. Alter: Im höheren Alter nimmt die Fähigkeit Vitamin D über die Haut zu synthetisieren um bis zu 75% ab! Zudem haben ältere Menschen einen höheren Bedarf an Vitamin D.
  2. Zu viel Zeit in Innenräumen: Vermutlich verbringst du auch den Großteil deiner Zeit in Innenräumen, oder? Fenster absorbieren die notwendige UVB Strahlung, sodass du kein Vitamin D synthetisieren kannst. Zudem ist die UVB Strahlung nur zwischen 11-16Uhr besonders ausgeprägt! Zu dieser Zeit arbeiten die meisten Menschen.
  3. Geographische Lage: In Ländern oberhalb des 42. Breitengrades steht die Sonne tiefer, sodass kaum UVB Strahlung durchkommt.
  4. Bei Übergewicht, dunkler Haut und Verwendung von Sonnenschutzmitteln hast du ebenfalls einen erhöhten Bedarf.

 

Für was dein Körper Vitamin D benötigt:
- für die Erhaltung der normalen Funktion deines Immunsystems
- für die Erhaltung deiner normalen Muskelfunktion
- für die Erhaltung der normalen Funktion deines Herz-Kreislauf-Systems
- für die Erhaltung normaler Zähne und Knochen

 

Immunsystem: Vitamin D steuert eine Vielzahl an Immunzellen wie z.B. die natürlichen T-Killerzellen, T-Helferzellen und die T-Gedächtniszellen. Zudem ist es für eine Reihe von Immunprozessen und die Ausschüttung wichtiger Immunbotenstoffe zuständig!

Aktuelle Forschungsfelder
Die Funktion von Vitamin D wird aktuell im Zusammenhang mit verschiedensten Krankheiten erforscht.
Dabei ist bis heute die genaue Wirkweise und der therapeutische Nutzen noch nicht geklärt.
Forschungsfelder in denen Vitamin D untersucht wird.

- Autoimmunkrankheiten
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Neurologische Erkrankungen (z.B. Alzheimer)
- Knochenkrankheiten
- Diabetes Typ 1 und Krebs

Vitamin D kann laut verschiedener Studien die Gefahr, an Erkältungen und Grippe zu erkranken und akuten Atemwegserkrankungen deutlich reduzieren.

 

Warum reicht Vitamin D allein nicht aus?
Zusammen mit Vitamin K nimmt Vitamin D Phosphor und Calcium aus dem Darm auf und lagert es in die Knochen ein. Fehlt Vitamin K2 kann Calcium zwar aufgenommen, aber nicht verwertet werden. Es besteht die Gefahr von gefährlichen Calcium-Ablagerungen in deinen Gefäßen, welche eine Reihe von Krankheiten wie Nierensteine, Herzinfarkte und sogar Schlaganfälle begünstigen können Darum raten wir dir zu einer zusätzlichen Einnahme von Vitamin K.
Gleichzeitig solltest du immer auf eine ausreichende Zufuhr der Cofaktoren Calcium und Magnesium achten!
Zudem kann Vitamin D3 nur in flüssiger Form besonders gut von der Mundschleimhaut aufgenommen werden.

 

Ist Vitamin D3 in Lebensmitteln enthalten?
Es finden sich kaum nennenswerte Mengen an Vitamin D in Lebensmitteln. Um den Bedarf zu decken, müsstest du dich sehr einseitig ernähren. Um 6000 I.E. Vitamin D aufzunehmen bräuchtest du:
- 1500L Milch
- 10ml Lebertran
- 1kg Lachs
- 6 Tropfen Morning Sun

Häufig gestellte Fragen:

Welche Dosierung sollte ich einnehmen?

Wir dürfen als Hersteller zunächst nur eine Dosis von 1 Tropfen (1000 I.E.) aussprechen. Der individuelle Bedarf sollte mit dem Arzt abgestimmt werden und die regelmäßige Bestimmung des Vitamin D Spiegels ist sinnvoll. Insbesondere bei Dosierungen über 5000 I.E. und vor allem ab 10.000 I.E. empfehlen wir den Vitamin D Spiegel zu überwachen.

Was muss ich bei der Einnahme beachten?

Bitte achte auf eine ausreichende Zufuhr der Co-Faktoren Calcium und Magnesium. Bei der einer ausgewogenen Ernährung sollten diese im ausreichenden Maß vorliegen. Bei einer täglichen Dosierung von über 5000 I.E. Vitamin D3 empfehlen wir eine zusätzliche Aufnahme durch Nahrungsergänzungsmittel in Betracht zu ziehen.

Wichtig: Bitte achte darauf, dass bei der Einnahme des Vitamin D3/K2 die Pipette mit nichts in Berührung kommt. Sollte diese mit deinem Mund oder Lebensmittel in Berührung kommen, solltest du diese sofort reinigen. Ansonsten können sich Keime auf der Pipette anreichern! Du kannst das D3/K2 gern ins Essen oder Trinken geben.

Ist mein aktuelles Vitamin D Präparat ausreichend?

Folgende Kriterien sollte das Präparat erfüllen:
1. Flüssiges Vitamin D3 ist Tabletten vorzuziehen. Durch das Trägeröl kann das Vitamin D über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Dies erhöht die Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit!
2. Vitamin K2 - Nur mit ausreichend Vitamin K2 kann das Vitamin D seine Aufgabe erfüllen und ausreichend Calcium in die Knochen einlagern.
3. Dosierbarkeit - Ein hochdosiertes Präparat mit 5.000-10.000 I.E. pro Tablette/Tropfen lässt sich nicht auf den aktuellen Bedarf anpassen.

Wie muss ich es vor und nach dem Öffnen lagern?

Vor dem Öffnen bitte kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen bitte unbedingt im Kühlschrank lagern!

 

 

Vendor: Balz and Rolf

NatuRise Morning Sun Vitamin D3/K2

SFr. 28.00
English