Vergrössern NatuRise Marine Evergreen Omega 3

NatuRise Marine Evergreen Omega 3

SFr. 31.00

Omega 3 Algenöl (100ml)

Grünes Gold der Meere

  • Für deine Augen, Herz und Hirn
  • Pflanzliche Alternative zu Fischöl
  • Omega 3 Fettsäuren (EPA, DPA, DHA)
  • DHA Gehalt: 0,1L Algenöl > 15L Leinöl
  • ,,Schmeckt lecker nach Zitrone!"

Die Natur weiss, was gut tut.

Inhaltsstoffe
- Algenöl (Schizochytrium sp.)
- natürliches Citrusaroma
- natürliches Blutorangenaroma
- Rosmarin Antioxidans Extrakt


Die natürlichen Aromen werden aus Früchten aus Spanien gewonnen!

Wie dosiere ich mein Algenöl?
1x täglich 3ml (=105 Tropfen) einnehmen
Das Algenöl enthält eine Pipette mit Dosierskala.
3ml = 1189mg DHA und 628mg EPA

Bitte zu einer fettreichen Mahlzeit einnehmen. So kann das fettlösliche Omega 3 am besten von deinem Körper aufgenommen werden. Es kann auch gerne direkt ins Essen/Smoothie gegeben werden. Bitte aber nicht damit kochen oder in heiße Speisen einmischen!

KÖNIG DER ÖLE

Weltweit die einzige pflanzliche Quelle für die Omega 3 Fettsäuren (EPA & DHA)!

GRUNDBAUSTEIN DES GEHIRNS

Dein Gehirn, Augen und Herz bestehen aus Omega 3 und benötigen es täglich!

SCHÜTZE DIE OZEANE!

1 Flasche Algenöl enthält so viel Omega 3 wie 60Kg Fisch! Bist du dabei?

LECKER UND NATÜRLICH

Das Beste aus spanischen Blutorangen macht es zum leckersten Algenöl

MIRON VIOLETTGLAS

Längere Haltbarkeit und Wirksamkeit des Algenöls.

Häufig gestellte Fragen:

Woher stammen die Algen?

Die Mikroalgen Schizochytrium sp. für das NatuRise Algenöl werden in geschlossenen Glasröhrensystemen mit künstlichem Meerwasser in den USA kultiviert. Die entsprechenden Wassertanks befinden sich an Land und das System ist abgeschlossen. Daraufhin wird gereinigtes Wasser in die Glasröhrensysteme gegeben und die Mikroalgen werden darin unter Sonneneinstrahlung gezüchtet. Anschließend werden die Algen in wässriger Umgebung fermentiert und mithilfe einer Zentrifuge wird das Algenöl gewonnen.

Medikamente und Algenöl?

Da Omega-3-Fettsäuren an sich blutverdünnend und gefäßerweiternd wirken, kann es bei erhöhten Dosen zu einer erhöhten Blutungsneigung kommen. Dies kann sich zum Beispiel durch Nasenbluten zeigen. Personen, die zu Blutungen neigen, sollten eine Überdosis mit mehr als 5g Omega-3-Fettsäuren täglich vermeiden.

Wie hoch ist der Jodgehalt?

Bei einer nachhaltigen Kultivierung in geschlossenen Glasröhrensystemen sind die Mengen an Jod meist sehr gering. In jedem Fall sollte der genaue Jodgehalt nachgefragt werden, damit die maximal empfohlene Tagesdosis von 0,6mg Jod pro Tag nicht überschritten wird. Das Algenöl von NatuRise enthielt bei der letzten Messung am 30.06.2020 rund 0,12mg Jod pro Kilogramm Algenöl. Dies entspricht weniger als 3,5μg Jod pro Tagesdosis.

Kann ich mit Algenöl braten?

Omega-3-Fettsäuren verlieren ab 100℃ ihre wertvolle Kraft. Da Algenöl zu rund 66% aus Omega-3-Fettsäuren besteht, ist es nicht hitzebeständig. Der Rauchpunkt liegt entsprechend niedrig und eine Erhitzung kann dazu führen, dass sich die gesunden Omega-3-Fettsäuren in ungesunde Stoffe wie Acrolein oder polyzylklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) umwandeln. Deswegen sollte es nicht zum Braten verwendet oder in heiße Gerichte gemischt werden. Optimal ist die Verwendung von Algenöl in der kalten Küche. Es eignet sich aber super in der kalten Küche für z.B. Salate oder Smoothies.

Eignet sich Algenöl für Kinder?

Gerade in der westlichen Welt nehmen viele Kinder und Jugendliche zu wenig Omega 3 zu sich. Sie nehmen in der Regel lieber nährstoffarme Lebensmittel zu sich. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung geht davon aus, dass Kinder gerade einmal 100mg Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen. Dabei wurde auch nicht berücksichtigt, ob es sich um die hochwertigen marinen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA oder um die pflanzliche ,,Vorstufe" ALA handelt.

Forscher vermuten eine wichtige Rolle der Omega-3-Fettsäuren in der Entwicklung des Gehirns. So bestätigen Studien, dass Omega 3 unter anderem die Lesefähigkeit, Konzentration und Aufmerksamkeit von Kindern positiv beeinflusst.

Das Algenöl von NatuRise ist sehr gut für Kinder und Jugendliche geeignet, da es praktisch frei von jeglichen Schadstoffen ist und die Anzahl der Inhaltsstoffe auf das Nötigste reduziert ist.

 

Lagerung und Haltbarkeit von Algenöl?

Vor dem Öffnen

Da die im Algenöl enthaltenen Omega-3-Fettsäuren, wie alle mehrfach ungesättigten Fettsäuren, durch den Einfluss von Licht und Sauerstoff aus der Luft schnell ranzig werden, empfiehlt es sich das Algenöl auch ungeöffnet stets trocken, kühl und lichtgeschützt zu lagern. Es muss nicht unbedingt in den Kühlschrank gestellt werden und kann z.B. im kühlen Keller gelagert werden. Ungeöffnet ist das NatuRise Algenöl rund 1 Jahr haltbar.

Nach Anbruch des Algenöls
Nach dem ersten Öffnen der Flasche sollte das Omega 3 Algenöl unbedingt im unteren Bereich des Kühlschranks gelagert werden. Die niedrige Temperatur sorgt dafür, dass die Oxidationsprozesse des Algenöls verlangsamt werden. Das Algenöl sollte innerhalb von 30-40 Tagen nach Anbruch verbraucht werden. In jedem Fall sollte Algenöl so schnell wie möglich verzehrt werden, um die höchstmögliche Frische des Algenöls zu gewährleisten.

Sollte sich der Geschmack oder der Geruch des Algenöls innerhalb dieses Zeitraums trotzdem verschlechtern, deutet dies auf eine vorzeitige Oxidation des Algenöls hin. Dies kann z.B. durch den Kontakt der Dosierungspipette mit Fremdkörper wie Mund/Zunge oder unsachgemäßer Lagerung ausgelöst werden.

 

Was muss ich bei der Einnahme beachten?

Omega 3 Algenöl kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Da die Bioverfügbarkeit tagsüber am höchsten ist sollte es am besten noch vor dem frühen Abend eingenommen werden. Viele Anwender nehmen es gerne morgens ein, da sie sich dann tagsüber fitter fühlen.

Um die Fettverdauung in Gang zu bringen, sollten zusätzlich zu der Einnahme des Algenöls noch 6-8g Fett eingenommen werden. Deswegen sollte Algenöl immer kurz vor, während oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden. [36] Laut einer Studie werden Omega-3-Öle zusammen mit einer fettreichen Mahlzeit bis zu 13 Mal effektiver aufgenommen als mit einer fettarmen Mahlzeit. [37] Das Algenöl kann auch direkt in die Mahlzeit (z.B. Sojajoghurt) gegeben werden. 

Bei der Einnahme von Algenölkapseln kann es zum Aufstoßen kommen. Wenn man sie kurz vor oder während dem Essen zu sich einnimmt und genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, lässt es sich Grossteiles vermeiden. 

Ist das Algenöl für meinen Hund geeignet?

Tiere wie Hunde, Katzen und Pferde können selbst keine Omega-3-Fettsäuren synthetisieren und müssen sie ebenfalls über die Nahrung aufnehmen. Wer kein Omega-3-haltiges Futter gibt, sollte eine zusätzliche Ergänzung der Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA zuführen. Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA sind wichtig für die Gehirnfunktionen der Tiere und auch die Muskeln und Gelenke profitieren davon, denn sie verbessern deren Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Zudem wirken sie entzündungshemmend und fördern somit Heilungsprozesse von Verletzungen und Reizungen.


Dosierung von EPA/DHA pro Tag für Hunde: [35]
- 0-6kg: 250mg (=0,4ml NatuRise Algenöl)
- 6-13kg: 500mg (=0,8ml NatuRise Algenöl)
- 13-22kg: 1000mg (=1,6ml NatuRise Algenöl)
- 22-35kg: 1500mg (=2,4ml NatuRise Algenöl)
- über 35kg: 2000mg (=3,2ml NatuRise Algenöl)

Da das NatuRise Omega 3 Algenöl praktisch frei von Schadstoffen ist und auf die notwendigsten Zutaten beschränkt ist, eignet es sich hervorragend für unsere liebsten Vierbeiner.

 

Vergleich Marine Eventgreen mit anderen Algenölen

Die Unterschiede zu anderen Algenölen:
1. Wir haben reines Algenöl ohne andere Öle
2. Die höchste Dosierung an EPA&DHA auf dem Markt!
3. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis (CHF/Gramm EPA&DHA)
4. Schmeckt vielen besser als andere Algenöle!
5. Deutlich kürzere Zutatenliste
6. Projektspende für 1 soziales Projekt (1 Baum wird gepflanzt)
7. Miron Violettglas für längere Haltbarkeit
8. Pipette mit Dosierskala zur besseren Dosierung
9. Schönes Design
10. Du unterstützt ein junges Start Up
11. Sehr ausführliche Schadstoffanalyse

 

Warum ist die Tagesdosis der Algenölkapseln geringer?

Grundsätzlich wird von der deutschen Gesellschaft für Ernährung eine tägliche Einnahmenmenge von mindestens 250mg EPA/DHA empfohlen.

Unser Algenöl flüssig ist deutlich höher konzentriert in der 3ml Tagesdosis (1189mg DHA und 628mg EPA). = 1,8g - Omega 3Das Algenöl flüssig ist für Kunden gedacht, die generell eine hohe Tagesdosis über einen kürzeren Zeitraum bevorzugen.Damit lässt sich auch sehr gut das Omega 3/Omega 6 Verhältnis positiv beeinflussen! Es ist auch nach dem Öffnen nur 40 Tage haltbar ist, da wir auf Konservierungsstoffe verzichten.

Tagesdosis: 1 Kapsel (417mg DHA und 150mg EPA) = rund 0,6g Omega 3 - Unsere Algenöl Kapseln decken auch den Tagesbedarf an 250mg DHA/EPA pro Tag, aber eben nur gerade so. Darum sind sie sehr gut zur Erhaltung eines bestehenden, guten Omega 3 Spiegels. Diese sind eher für dich geeignet, wenn du eine sehr gute Ernährung hast und nur die minimale Menge an Omega 3 zusätzlich einnehmen willst. Diese sind also ausreichend, aber nicht hochdosiert. Sie halten aber über einen längeren Zeitraum. (60 Tage)

Anbieter: Balz and Rolf

NatuRise Marine Evergreen Omega 3

SFr. 31.00
Deutsch